4I8A4114

Die beste Medizin: Hund und Herrchen gemeinsam durch Wald und Flur

Neue BoW-Region: Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald

Köln, Januar 2021 – Neuer Partner, neue Pläne und ein Platz für vier Pfoten: Die europaweite Wanderkooperation „Best of Wandern" (BoW) ist davon überzeugt, dass ein gut gemixter Cocktail aus Naturerlebnis, Bewegung in den Bergen und Servicegarantie die beste Medizin ist.

Vor allem, wenn man nicht nur allein unterwegs ist, sondern eine freundliche Begleitung hat. Das darf in der kommenden Saison auch ein Vierbeiner sein: Die 14 Jahre währende Kooperation aus Wanderregionen und Outdoorausrüstern plant, den Gratis-Verleihservice aus Schuh, Schirm oder Rucksack in der kommenden Saison um ein Angebot für Hunde beziehungsweise ihre Halter zu erweitern. Dies und andere Argumente haben die Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald überzeugt: Das Gebiet zwischen Hunsrückhöhen, Hochwald und 33 Traumschleifen ist neue Partnerregion von Best of Wandern.

Pressemitteilung Ein Herz für Hunde und ihre Halter, in der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald ist das kein leeres Versprechen: Das unterstreichen schon allein 14 „Hunde-Willkommen-Gastgeber", die sich auf Gäste mit Hund freuen und gut darauf eingestellt sind, und 15 Sehenswürdigkeiten, in denen auch angeleinte Vierpfötler willkommen sind. Wenn zudem eine Eisdiele auch ein spezielles Hunde-Eis vorhält und ein Freizeitpark Hunde-Schwimmbad, Dogtrekking oder Krimitouren für zwei- und vierbeinige Spurenlesertandems anbietet, klingt das nach einem perfekten Urlaub für Wanderfreunde mit Hund. „Es ist toll, wie vielfältig unsere neue Best of Wandern-Region das Thema Wandern mit Hund umsetzt", sagt Verena Weiße, Inhaberin von Best of Wandern.

Fotos: Best of Wandern/Sebastian Faltenbacher

Pressemitteilung Zum Kennenlernen der neuen Region hat die Wandersfrau aus Köln im Herbst eine Tour durch den Nationalpark unternommen. Schmale, naturnahe Rundwege, die Wasserläufe, Natur- und Kulturdenkmäler mit den besten Aussichten verbinden. Etwa rund um den Erbeskopf, mit 816 Metern die höchste Erhebung von Rheinland-Pfalz. Oder die „Börfinker Ochsentour" entlang eines alten Hangmoores. „Gerade die Tour in Börfink empfehlen wir Wanderern mit Hund, weil sie viel Schatten, viel Wasser und zwei hundefreundliche Gastgeber auf der Strecke bietet", sagt Sandra Wenz, Leitung der Tourist-Information Birkenfelder Land. „Wir bieten tolle Wandermöglichkeiten für alle – für Wanderer mit und ohne Hund."

„Es ist ein achtsames Miteinander von Mensch, Hund und Natur. Jeder kommt auf seine Kosten", so die BoW-Chefin weiter. Das Thema „Wau-Wow-Wandern" hat sie für ihre Kooperation 2021 zum Schwerpunkt gemacht – auch für die Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald ein gutes Argument. „Wir freuen uns sehr darüber, als neue BoW-Partnerregion mit am Start zu sein", so Sandra Wenz.

Wo der neue BoW-Verleihservice seine Türen im Mai öffnen wird, steht schon fest: Auf dem Fünf-Sterne-Campingplatz Harfenmühle, direkt am Nationalpark und am Start/Ziel der 15,5 km langen Traumschleife „STUMM-Eisenhütten-Weg" gelegen. Was dann allerdings jedes BoW-Testcenter und damit auch die Harfenmühle für die vierbeinigen Wandergäste bereithält, ist noch nicht entschieden. Ein Erste-Hilfe-Set mit Zeckenzange und Pfotenverband? Ein Faltnapf? Oder gar ein Brustgeschirr, falls es unterwegs doch mal steil wird? „Wir sind offen für die Wünsche und Vorschläge zukünftiger Wau-Wow-Wanderer", sagt Verena Weiße, die um Rückmeldungen per Mail oder Facebook bittet.

Mit oder ohne Hund: Wer die Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald oder andere BoW-Regionen 2021 ausprobiert, sollte sich das in einem Stempelpass im jeweiligen Testcenter dokumentieren lassen. Die dazugehörige Aktion „Wandere dich reich" läuft zwar schon seit einem Jahr, wurde aber Pandemie-bedingt ausgebremst, daher sind noch alle Chancen auf wanderbare Preise offen: Schon ab drei besuchten Regionen stehen Trekkingschirm, Überrock oder Spikes zur Auswahl. Wer zum Stichtag 31.12.2021 die höchste Anzahl an Stempeln gesammelt hat, erhält sogar eine komplette Wanderausrüstung im Wert von 1.700 Euro. Bei mehreren Einsendungen mit gleicher Stempelanzahl entscheidet das Los!

Weitere BoW-Regionen:

Naturpark Ammergauer Alpen in Oberbayern, Donaubergland auf der Schwäbischen Alb, Bad Peterstal-Griesbach im Schwarzwald, Frankenwald in Bayern, Dachstein Salzkammergut in Oberösterreich, Nationalpark-Region Hohe Tauern Kärnten, Region Müllerthal in Luxemburg, Ostbelgien im Dreiländereck und Surselva in Graubünden in der Schweiz.


By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.best-of-wandern.de/